Rückblick: Das WELTblicke-FESTIVAL 2022

Hinter uns liegen 2 erlebnisreiche Tage. Das WELTblicke-Festival in der Festhalle Plauen begeisterte mit 7 Live-Reportagen der Spitzenklasse, Livemusik und Info- und Messeständen im kleinen Saal und auf dem Platz vor der Festhalle.

Am Samstag wurde das Festival mit einer Reise nach Cuba von Pascal Violo eröffnet. Martin Engelmann begeisterte mit spektakulären Bildern aus Sizilien, bevor Reiner Harscher die Festivalbesucher zu den Paradiesen unserer Erde entführte. Mit Markus Haid endete der erste Festivaltag mit einer Bulli-Tour von Gibraltar bis ans Nordkap.

Der Sonntagmorgen startete auf dem Fernwanderweg von Budapest nach Eisenach mit Rebecca Maria Salentin. Natürlich nicht ohne hier im schönen Vogtland einen Augenblick zu verweilen. Wie man auch mit wenig Freizeit eine Menge erleben kann, erfuhren die großen und kleinen Festivalbesucher dann bei Willi Weitzels Feierabendteuer. Zum Abschluss des Festvals präsentierte Thomas Huber seinen brandneuen Vortrag: In den Bergen ist Freiheit.

Mit allen Referenten konnten die Gäste in den Pausen Gespräche führen, Selfies machen und Autogramme mitnehmen, regionale Produkte, wie Honig und Aronia- Saft oder -Gin verkosten oder in jeder Menge Reiseliteratur schmökern. Mit dem aktuellen WELTblicke-Kalender mit Bildern aus allen Vorträgen (exklusiv bei Thalia erhältlich) können sich die Besucher alle WELTblicke mit nach Haus enehmen. Die Plauener Firma Neualp präsentierte ihre aktuelle Outdoor-Kollektion, Media Maier präsentierte jede Menge Gadgets und Software für Hobbyfotografen und Profis. Man konnte sich ein WELTblicke-Tatto sprühen lassen oder farbenfrohe Bilder bestaunen. Umrahmt von Livemusik im Foyer konnten sich die Besucher auch an kleinen und großen Trommeln oder dem Balafon (ein Kürbisxylophon) selbst ausprobieren.

Vor der Festhalle präsentierten sich Weltenbummler - ein junges Parr aus dem Vogtland, die sich auf Ihr großes Abenteuer vorbereiten, die aktuellen Reisemobile von klein bis groß sowie eine mobile Sauna nebst Pool. Alle Aussteller werden wir in loser Folge auf unseren Social-Media-Kanälen noch einmal vorstellen. Wer nichts verpassen will, sollte diese gleich abonieren:

https://www.facebook.com/Weltblicke.Plauen
https://www.instagram.com/weltblicke/

Wir Veranstalter sind motiviert bei der guten Stimmung und den positiven Meinungen der Besucher. So ist auch bei den Besucherzahlen ein aufwärtstrend zu verzeichnen und wir freuen uns bereits jetzt auf den WELTblicke Tag im März 2023.

Druckfrisch: der WELTblicke-Kalender 2023

Ab sofort ist er bei Thalia in der Stadtgalerie Plauen erhältlich. Der WELTblicke Kalender enthält Bilder aller Vorträge vom WELTblicke-Festival 2022 und dem WELTblicke-Tag 2023.

 

Und das Beste: für angemeldete WELTblicke-Fans gibt es bei Vorlage der Anmeldebestätigung 5 Euro Rabatt.

Hier gehts zur Anmeldung: WELTblicke-Fan Anmeldung