DAS WELTblicke-FESTIVAL 2022

Aufgrund der unklaren Corona-Lage Anfang des Jahres wurde das WELTblicke - Festival um ein halbes Jahr verschoben. Weder das Rahmenprogramm mit Musik und Ausstellern noch der Erlebnis- und Kommunikationsbereich mit gastronomischer Vielfalt im Foyer und Außenbereich der Festhalle waren planbar. Da diese aber elementare Bestandteile des Festivals sind, mussten wir uns schlussendlich zu diesem Schritt entscheiden. Neuer Termin ist der 29. und 30. Oktober 2022.

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wir freuen uns auf zwei abwechslungsreiche Tage mit sieben atemberaubenden Vorträgen. Begleiten Sie uns auf Reisen zu den Schönheiten der Welt, quer durch Europa von Gibraltar bis ans Nordkap, zu geschichtsträchtigen Orten, feurigen Vulkanen und wildromantischen Küsten Siziliens.

Wir fliegen mit Ihnen nach Cuba und erleben das kontrastreiche Leben mit Rhythmus, Rum und Revolution. Zu Fuß geht es auf dem Fernwanderweg der Freundschaft von Eisenach über Plauen nach Budapest. Dieser Vortrag gewann den 2. Platz bei den Discovery Days in der Kategorie „Bester Vortrag".

Der Sonntagnachmittag gehört der ganzen Familie wenn TV-Moderator Willi Weitzel von seinen Feierabend(t)euern berichtet, bevor uns Thomas Huber in seine bergige Welt entführt. Er erzählt von seinem Leben "Dahoam", zwischen Familie und Tradition, dem Stoner Rock und seinen Abendteuern in den Bergen der Welt - von den Alpen bis in den Himalaya.

>> HIER KLICKEN << zur Übersicht mit allen neuen Terminen

Vorschau-Trailer WELTblicke-Festival 2022: